Dieser Bannereintrag besteht aus einem Titel und einer Beschreibung.
Titel ohne Beschreibung
Dieser Bannereintrag besteht aus einem Titel und einer Beschreibung.
Example Beschreibung
Dieser Bannereintrag besteht aus einem Titel und einer Beschreibung.
 
 
Titel und Beschreibung
Dieser Bannereintrag besteht aus einem Titel und einer Beschreibung.
1
Titel ohne Beschreibung
2
Titel und Beschreibung
Dieser Bannereintrag besteht aus einem Titel und einer Beschreibung.
3
Portmonnai
Example Beschreibung
4
Titel und Beschreibung
Dieser Bannereintrag besteht aus einem Titel und einer Beschreibung.
5
 
 
 

COMMUNITY MASK - Auf Basis der Empfehlungen der Swiss National COVID-19 Science Task Force

LABEL

SCHUTZ



Prüfkriterien



PARTNER

GEBRAUCHS-ANLEITUNG

INFO FÜR HERSTELLER

 
 
 
 

COMMUNITY MASK

Label

 
 

Das TESTEX Label steht für die Sicherheit einer geprüften Maske.

testex-community-mask-label
 
 

Die Community Mask wurde hinsichtlich Schadstoffe, Komfort und ihrem Schutz umfassend geprüft. Das Label bietet der Schweizer Bevölkerung Orientierung auf dem Markt der Textilmasken und die Sicherheit eines Schutzes auf Basis der Empfehlungen der Swiss National COVID-19 Science Task Force.

Informationen zu geprüften Masken, sowie Angaben zu den Verkaufsstellen finden Sie hier.

 
 
 
 
 

 
 

Welchen Schutz bietet
die Community Maske?

Die Community Maske ist eine geprüfte Textilmaske zum Schutz vor Infizierungen. Sie ist wasch- und wiederverwendbar.

 
 
maskentyp
 
 

Die Community Maske ist keine FFP-Maske und keine medizinische Maske. Das BAG und SECO haben hierzu ein Dokument mit FAQ im Zusammenhang mit allen drei Typen von Atemschutzmasken veröffentlicht. Die Community Mask fällt in die Kategorie «Andere Masken», wo auch das «TESTEX Community Mask» Label als Empfehlung aufgelistet wird. Die Stoffmaske ist dafür gedacht, von der breiten Bevölkerung in der Öffentlichkeit getragen zu werden. Damit bietet sie den durch die «Swiss National COVID-19 Science Task Force» empfohlenen Schutz. Sie schützt vor allem das Umfeld vor Infektionen. Die Maske ist eine ergänzende Schutzmassnahme. Die allgemeinen Hygiene- und Verhaltensregeln des BAG sind zu befolgen.

 
 
 
 
 

 
 

Prüfkriterien

 
 

TESTEX prüft Community Masks auf Filterfunktion, Spritzwiderstand, Tragekomfort, Wiederverwendbarkeit und Unschädlichkeit.

 
 
mask_gym
 
 

Die Maske ist waschbar und kann wiederverwendet werden. Der Komfort wird zudem durch eine gute Luftdurchlässigkeit sichergestellt.

> Luftdurchlässigkeit: <70 Pa ± 3  / cm2 (ISO 9237)
> Spritzwiderstand: kein Eindringen von Flüssigkeit in Anlehnung an EN 14683: 2019 + AC: 2019
> Filterfunktion: FE ≥ 70% bei einer Partikelgrösse von 1 Mikrometer
> Haushaltswaschechtheit (ISO 105-C06)
> Schweissechtheit (ISO 105-E04)
> Speichelechtheit (DIN 53160-1)
> Massänderung max. < +/-10% (EN ISO 3759 / 5077 / 6330), ≥ 5 Zyklen oder gemäss Herstellerangabe bei ≥ 60°C
> STANDARD 100 by OEKO-TEX®


 
 
 
 
 

 
 

GEBRAUCHSANLEITUNG

 
 

Die Community Mask ist waschbar und kann mehrmals benutzt werden.

 
 

> Waschen Sie die Maske vor dem ersten Tragen bei ≥ 60° mit Pulvervollwaschmittel
> Danach können Sie die Maske noch mindestens vier weitere Male nach dem Gebrauch waschen
> Entsorgen Sie die Maske im Restmüll

 
 
 
 
 

 
 

PARTNER

 
 

Gemeinsam mit Partnern hat TESTEX ein Prüfverfahren weiterentwickelt, welche die Community Masks basierend auf den Empfehlungen der Swiss National COVID-19 Science Task Force, dem STANDARD 100 by OEKO-TEX®, sowie ihrem Komfort und der Wiederverwendbarkeit beurteilt.

standard-100_oeko_tex
 
 
 

STANDARD 100 by OEKO-TEX® gehört zu den weltweit bekanntesten Labels für schadstoffgeprüfte Textilien. Alle Bestandteile von Produkten, welche das STANDARD 100 by OEKO-TEX Label tragen, sind frei von Schadstoffen und gesundheitlich unbedenklich.


 
 
empa_logo
 
 
 

Gemeinsam mit der Empa hat TESTEX ein Prüfverfahren weiterentwickelt, bei welchem Textilmasken auf ihre Filterfunktion, Spritzwiderstand, Tragekomfort, Wiederverwendbarkeit und zusätzlich Unschädlichkeit getestet werden.


 
 
stf_logo
 
 
 

Die Schweizerische Textilfachschule STF hat in Zusammenarbeit mit der Taskforce Schutzmasken und der TESTEX die Parameter für den Komfort und die Wiederverwendbarkeit festgelegt


 
 
 

 
 
info-hersteller-mask
 
 

Masken-Design
Die Maske muss so gestaltet sein, dass sie Nase, Mund und Kinn bedeckt. Sie sollte eine enge Passform an den Seiten gewährleisten.

(Abbildung: Relevante Abmessungen für die Maskenherstellung gemäss AFNOR SPEC S76-001, Quelle: Publikation auf www.ncs-tf.ch/en)

MASK-DESIGN
 
 

Gebrauchsanleitung
Als Hersteller sind Sie verpflichtet, der Maske eine Gebrauchsanleitung beizulegen, insbesondere für Erstverwendung, Pflege (hygienische Aufarbeitung) und Entsorgung. Wir haben Ihnen eine ausführliche Gebrauchsanleitung vorbereitet.


Herstellerdeklaration 
Auf der Grundlage des Prüfberichts und der Herstellerdeklaration sind Sie als Hersteller oder Inverkehrbringer verpflichtet, die Produktion identisch zum Prüfmuster zu vollziehen. Eine Veränderung des Herstellungsprozess hat eine neue Prüfung zur Folge.


Gültigkeit
Die Berechtigung, das Label zu verwenden, ist auf ein Jahr begrenzt und kann verlängert werden. Die TESTEX AG ist berechtigt, Kontrollen hinsichtlich der Erfüllung der Anforderungen am Markt vorzunehmen und diese dem Hersteller zu verrechnen.

 
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Corina Bauer

Corina Bauer
Administration Officer

Kontaktieren Sie mich

 

PROVEN SINCE 1846

Finden Sie uns auf:

LinkedIn
Twitter
Youtube
 
 
 

© 2020 TESTEX AG. Alle Rechte vorbehalten